Matterhorn Liongrat – Hörnligrat Überschreitung

Veröffentlicht von Gerhard Kluckner am

Am Donnerstag den 01.09.2016 fuhren wir nach guter Wettervorhersage nach Breuil – Cervinia in Italien um auf das Matterhorn zu steigen. Nach einer langen und heißen Fahrt via Mailand kamen wir im Bergsteigerdorf Cervinia an. Wir suchten uns ein feines Zeltplätzchen am Rand des Ortes. Dort angekommen trafen wir gleich zwei Axamer Bergrettungskollegen, welche gerade von der Überschreitung zurückkehrten. So ein Zufall 😉 Anschließend suchten wir Stärkung in einem  kleinen Ristorante namens “Jour et Nuit” und genossen dort Wein und ein gutes Stück Fleisch – Dieses Lokal ist nur zu empfehlen und selbst schon eine Reise wert!

Am Morgen starteten wir mit schweren Rucksäcken in Richtung Abruzzen Hütte und von dort weiter auf das Rif. Jean Antoine Carell auf 3.829 m. Auf dem Weg zum Testa del Leone konnten wir auch noch ein Rudel der edelsten aller Alpentiere beobachten! Der Anstieg hinauf war schon fordernd, da die gesamte Verpflegung und jeweils 5l Wasser geschleppt werden musste. Auf dem Bivack fanden sich an diesem Tag rund 20 Bergsteiger ein.

Nach einer kurzen Nacht stiegen wir um ca. 5 Uhr in den Lion Grat ein und fanden den Weg recht gut. Nach rund 5 Stunden und 650 hm Kletterei standen wir glücklich am Gipfel des 4.478 m hohen Matterhorns! Der Abstieg über den Hörnligrat lag uns noch bevor, welcher uns aber auch sehr gut gelang. Wir trotzten den stets einladenden Verhauern in die Ostwand und blieben am Gratverlauf des “Hörnligrats”. Rund 5 Stunden später erreichten wir glücklich die neu renovierte Hörnlihütte auf 3.260 m. Leider etwas zu spät – da die Bahn Richtung Italien nicht mehr erreichbar war bzw. der Weg unter dem Hängegletscher des Matterhorns zu gefährlich erschien. So sahen wir uns gezwungen auf der ” Hörnlihütte” zu bleiben – 100 Franken pro Nacht pro Person und ein, zwei Gläschen Wein später gings ins Bett und am nächsten Tag schlossen wir auch die letzte Etappe nach Breuil Cervinia ab.

Berg Heil Kameraden!

Gerold und Gerhard

Hier noch ein paar Bilder….

 

Kategorien: Tour