Am 15.Sep. 2017 fand ein Fahrsicherheits u. Offroad-Training mit dem neuen Mercedes Vito 4×4 Einsatzfahrzeug statt. Veranstaltet und gesponsert vom Retterwerk-Hall, der PAPAS Tirol GmbH und dem ÖATMC. Abgehalten am Areal des Zenzenhofes. Die Bergrettung Wattens u. Umgebung bedankt sich bei den Sponsoren für die Austragung dieses Trainings.

Fahrsicherheits u. Offroad-Training





Am 09.09.2017 wurde die Suchaktion nach einem seit 08.09.2017 abgängigen 52-jährigen deutschen Alpinisten in den Stubaier Alpen, im Gebiet zwischen der Bremerhütte und der Innsbrucker Hütte, fortgesetzt. Trotz ausgedehnter Suche, Beteiligung der Bergrettung mit Einsatz von Suchhunden, der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Polizei mit dem Polizeihubschrauber, verlief diese vorerst negativ. […]

EINSATZ: Suchaktion in den Stubaier Alpen


  Am 10.09.2017 um 16.00 Uhr alarmierte die Leitstelle Tirol die Bergrettung Wattens zwecks Bergung einer verletzten Person aus unwegsamen Gelände. 11 Mann der Ortsstelle rückten zügig aus dem Bergrettungsheim aus. Der C1 wartete schon im Bereich Volderwildbad, es war der Mannschaft des Hubschraubers jedoch nicht möglich eine Taubergung der […]

EINSATZ 10.09.2017: Volderberg – Sturz mit Verletzung


Die Bergrettung Wattens und Umgebung übernahm die Sicherung der Kinder beim Kinderfest in Fritzens. Der Andrang war groß! Der Nachwuchs ist also gesichert… 🙂

Kinderfest in Fritzens 8.9.2017



Den Fenstertag genützt um einen lang gehegten Wunsch wahr werden zu lassen. Mit Roli Striemitzer die Comici bei tollen Bedingungen geklettert. Trotz Ferragosta nur zwei weitere Seilschaften in der Tour.

Große Zinne – Comici


                                                                                                    […]

Nachruf Sepp Biedermann


Am vergangenen Wochenende traute sich unser Dominik mit seiner Karo auf der Halleranger-Alm. Im Kreise der Familie und vieler Freunde wurde ausgiebigt gefeiert, gelacht und getanzt. Wir wünschen unserem frischvermälten Paar alles Gute und eine lange, glückliche gemeinsame Zeit! Vielen Dank an die Fotogräfin Maria Hörhager für die zur Verfügungstellung […]

Hochzeit Domink und Karo



Am 1. Juli fand die jährliche Sommerübung der Bergrettung Wattens statt. Übungsaufgabe war im ersten Teil, das Suchen und Bergen eines verletzten Wanderers. Das Einsatzgebiet lag heuer schwerpunktmäßig im Voldertal. Unser Kassier Ferry stellt sich heuer ausnahmsweise als Opfer zur Verfügung und machte es der Rettungsmannschaft für den Abtransport nicht […]

Sommerübung 2017


Am 22.06.2017 ging ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung . Bei idealen Wetterbedingungen ( eher schon zu warm) bin ich mit Roland Striemitzer früh morgens in die Eng gereist um übers Hohljoch den Zustieg zu den Laliderer Wänden in Angriff zu nehmen. Um 07.30 Uhr sind wir dann in die […]

Lalidererwand – Schmid/Krebs


Am Morgen des 24. Juni rückte die Bergrettung Wattens mit sechs Mann zu einer Personenrettung im Bereich Infanglam am Wattenberg aus. Die verletzte Person erlitt nach einem Sturz in einem lichtungsnahen Waldbereich Verletzungen am linken Knie und war nicht mehr im Stande sich aus eigener Kraft zur nächsten Zufahrtsmöglichkeit für […]

Personenrettung Infaglalm



Bergrettung Wattens & Umgebung Nachruf am 30. Mai. 2017 im 75. Lebensjahr verstarb unser ehemaliges Bergrettungs-Mitglied Emil Reisigl   Emil war von 1967 bis 1978 in der Ortsstelle Wattens u. Umgebung tätig Er war Gruppenleiter beim Alpenverein Wattens und jahrzehntelang Leiter der Alpinen Gesellschaft der Reuterknappen Wir werden Emil ein […]

Nachruf Emil Reisigl


Kurzfristig organisierte Thomas eine Gemeinschaftstour für Sonntag, 30.4.2017 auf den Geier.

Gemeinschaftstour Geier


Wie in den vergangenen Jahren nimmt die Bergrettung Wattens am Frühjahresputz der Gemeinde Wattens teil. Wir sammelten Müll im Bereich der Aussichtsplattform und Klettergartens.

Frühjahresputz