Mitglied werden


Du bist Tourengeher, Kletterer oder sonst dem Bergsport zugetan und willst dich für einen guten Zweck in diesem Gebiet einbringen. Wir sind immer für neue Mitglieder offen und suchen vor allem Allrounder, welche sich bereits in mehreren Sparten des Alpinismus probiert haben. Sollte dich die Bergrettung interessieren wirf mal einen Blick in unsere Galerie und du bekommst einen Überblick betreffend unseres Einsatzgebietes. Wenn dir dies zusagt und du etwas in Sachen Seil- und Bergrettungstechnik, Lawinen, Kameradenrettung und Erster Hilfe etc. dazu lernen möchtest, dann melde dich bei uns.

Unser Jahresprogamm ist so aufgebaut, dass monatlich ein Bergrettungsabend abgehalten wird, an welchem einem Thema (Orientierung, Schnee-/ Lawinenkunde, Kamerdenrettung etc.) behandelt wird. Diese Schulungen finden sowohl im Freien (z.B. Klettergarten) wie in unserem Bergrettungsheim statt. Nach einer Mitgliedschaft als Anwärter von 1 Jahr hast du die Möglichkeit zur Anwärterüberprüfung der Landesleitung anzutreten. Nach deren positiven Absolvierung wirst du im Zuge des Sommer- und Winterkurses, welche jeweils 1 Woche dauern, zum Bergretter ausgebildet.

Weiters besteht die Möglichkeit sich zum Lawinenhundeführer, zur Einsatzgruppe Canyoning etc. ausbilden zu lassen. Also, wenn du Interesse und die angeführten Eigenschaften hast, melde dich.

Kontaktperson Andreas Schwaiger
andreas.schwaiger@a1.net